German Dutch English French Italian Russian Spanish

michael oa klapper DSC 9535 color finale banner slider

raeume ambiente

Wenn man Richtung Gimborn fährt, meint man in eine andere Welt zu gelangen. Keine modernen Eingriffe stören das historische Ensemble im Grünen aus Kirche, Schloss, (ehemaliger) Schule und weiteren Wohn- und Amtsgebäuden des 18./19. Jahrhunderts. Seit 1874 gehört Schloss Gimborn den Freiherren von Fürstenberg-Gimborn. Jetziger Eigentümer ist Peter Freiherr von Fürstenberg.

Seit 1969 beherbergt Schloss Gimborn das Informations- und Bildungszentrum der "International Police Association", der größten internationalen Vereinigung von Polizeibediensteten. Gäste des IBZ schätzen das stilvolle Ambiente, den besonderen Service, die Gemeinschaft und Geselligkeit.

Das IBZ nutzt Räumlichkeiten in vier Gebäuden: Schloss (Gästezimmer, Tagungsräume, Gesellschaftsräume), Schlossnebengebäude (Tagungsräume, Büros, Gästezimmer) sowie Schule (Gästezimmer) und Alte Rentei (Gästezimmer). Sehr beliebt für gesellige Abende ist  die Turmbar mit Weingewölbe im Schloss.